100 Jahre

Mehrere hundert Gäste folgten unserer Einladung und feierten mit uns den runden Geburtstag. Die Moderation übernahm Hr. Werner Strohmaier und führte uns durch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm. So gab es u.a. einen Festvortrag von Prof. Dr. Hans Zojer über die 100jährige Geschichte der Wasserversorgung im Leibnitzerfeld, Festreden von Herrn LR Seitinger und Herrn LR Wegscheider, musikalische Unterstützung von der Leibnitzer Hochzeitsmusi, ein Schätzspiel, wo der Reinerlös, für einen sozialen Zweck verwendet wird und auch von der kulinarischen Seite gab es ein großes Angebot. Ein Dank ergeht an die Bundeshandelsakademie-Leibnitz die uns in der Vorbereitung und am Tag der Feier im Rahmen eines Matura-Projektes hilfreich unterstützen konnte. Einer der Höhepunkte war die Stafetten-Übergabe von Herrn GF Dir. Ing. Walter Ultes der 22 Jahre lang die Geschäfte leitete und dem neuen GF Herrn Dipl.-Ing. Franz Krainer, bei der symbolisch ein Brunnen aus Sölker-Marmor übergeben wurde. Weiters wurde im Rahmen der Festveranstaltung 5 Ehrenurkunden an Herrn Ing. Hans Stoisser, Herrn Dr. Wolfried Filek-Wittinghausen, Herrn KR Karl Kappaun, Herrn Robert Prangl und Herrn Dir. Vinzenz Lechner für "besondere Verdienste und das Engagement für die Entwicklung der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH" überreicht. Am Ende unseres Festaktes wurde von Hr. Dir. Ing. Walter Ultes das reichhaltige Buffet für eröffnet erklärt.

Tag der offenen Tür

 

Im Anschluss wurde gemeinsam mit der Bevölkerung bei einem "Tag der offenen Tür" unser Jubiläum entsprechend gefeiert. Zahlreiche Gäste fanden sich am Wasserwerksgelände ein. Interessiert wurde unsere Schaustrecke aus den von uns eingesetzten Rohren, Armaturen, Schächte, Hydranten und anderen Materialien besichtigt und von einem Mitarbeiter erklärt. Weiters konnte bei einer Betriebsbesichtigung die technische Welt der Wasserversorgung näher kennen gelernt werden. Unter anderem wurde die Funkfernzentrale, der Brunnen Kaindorf 3 und der Hochbehälter Leibnitz erklärt und besichtigt. Um ca. 18 Uhr kamen die letzten Gäste mit dem Shuttle-Service von den Besichtigungen zurück. Wir freuen uns auf die nächsten 100 Jahre und den damit verbundenen Aufgaben, das Trinkwasser in ausgezeichneter Qualität und ausreichender Menge unseren Abnehmern zur Verfügung zu stellen.

Ehrungen

Im Rahmen unserer Festveranstaltung wurden einige Persönlichkeiten geehrt, die die Gesellschaft in den letzten Jahren und Jahrzehnten auf besondere Weise begleitet haben. Zu diesem Anlass hat die Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH, Ehrenurkunden für "besondere Verdienste und das Engagement für die Entwicklung der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH" überreicht.

Die zu ehrenden Persönlichkeiten waren:

  • Ing. Hans Stoisser
  • Dr. Wolfried Filek-Wittinghausen
  • KR Karl Kappaun
  • Robert Prangl
  • Dir. Vinzenz Lechner

 

Die Übergabe der Ehrungen wurden durch Herrn LR  Ing. Manfred Wegscheider, Herrn LR Johann Seitinger und die Gesellschafter der Leibnitzerfeld WV-GmbH, Herrn Bgm. Helmut Leitenberger (Stadtgemeinde Leibnitz), Herrn Bgm. Franz Hierzer (Gemeinde Gabersdorf) und Herrn Bgm. Ing. Mag. Wolfgang Neubauer (Marktgemeinde St. Georgen/Sfiefing vorgenommen. Anschließend übergaben die Geschäftsführer der Leibnitzerfeld den Ehrengästen einen Wassertropfen aus Glas die nach alter Glasmachertradition mundgeblasen, frei geformt und feuerveredelt sind, als ein besonderes Dankeschön und Andenken an die gemeinsame Zeit.

Schulprojekt

Die Jubiläumsfeier der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH wurde im Rahmen eines Schülerprojektes (Maturaprojekt) der Bundeshandelsakademie Leibnitz tatkräftig von 5 jungen Matura-Anwärterinnen unterstützt. Unteranderem entwarfen Sie das Logo zu unserem Jubiläum und wirkten bei der Organisation sowie beim Aufbau und Gestaltung der 100 Jahrfeier mit.
Für dieses Engagement will sich die Leibnitzerfeld WV GmbH recht herzlich bedanken und im Besonderen bei Frau Mag. Christine Koller die dieses Projekt für die Schülerinnen und der Leibnitzerfeld ermöglicht hat sowie dem Dirketor der Bundeshandelsakademie & Bundeshandelsschule Leibnitz Herr Mag. Dr. Walter Pötsch.

Mitgewirkt haben:

  • Tamara Kirbisch
  • Ines Danner
  • Sabrina Friedl
  • Julia Zöhrer
  • Sabine Legat

 

 
 

Schätzspiel

 

Die Mitarbeiter der Leibnitzerfeld WV GmbH hatten anlässlich der 100 Jahrfeier die Idee ein Schätzspiel für einen sozialen Zweck zu organisieren. 
Es gab einen Glasbehälter in dem sich Dichtungsringe befanden, die es zu schätzen galt. Die besten 6 Schätzungen wurden mit verschiedenen Preisen belohnt und der Reinerlös wird für den guten Zweck verwendet.
Unter Mithilfe des Lionsclub Leibnitz wurde der Erlös aus dem Schätzspiel erhöht, somit kann der Rollstuhl für das Freibad Leibnitz zur Gänze angeschafft werden. Die Übergabe wird demnächst erfolgen.

Ein Großer Dank ergeht an alle die mit Ihrer Spende dies ermöglicht haben.

Die Preise wurden von folgenden Firmen gesponsert:

  • Kaufhaus Kada Leibnitz
  • Jagersbacher Baustoffe
  • Tschinkel Expert
  • Moving Water
  • Weinbauschule Silberberg
  • Getränke Graupp

Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH und der Lions Club Leibnitz
finanzierten Behinderten-Duschstuhl für das Freibad in Leibnitz!

Anlässlich der 100-Jahr-Feier organisierte die Leibnitzerfeld Wasser-versorgung GmbH ein Gewinnspiel, dessen Reinerlös einem sozialen Zweck zu Gute kam. Unter der Mithilfe des Lions Club Leibnitz konnte der Behinderten-Duschstuhl für das Freibad in Leibnitz komplett finanziert werden.

Am 30. Juni 2011 fand die offizielle Übergabe des neuen Behinderten-Duschstuhles im Städtischen Bad in Leibnitz statt. Die Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH unter GF DI Franz Krainer und der Lions Club Leibnitz, mit Präsident DI Peter Führhapter, übergaben den neuen Behinderten-Duschstuhl an die Gemeindevertreter, Herrn Bgm. Leitenberger, Frau Vzbgm. Pill und Herrn Vzbgm. Jaklitsch, der ab sofort dem Städtischen Bad zur Verfügung steht. Die Ideengeberin Ingrid Schloffer freut sich, dass sie für ihren Sohn Peter mit dem Duschstuhl Gehör fand, und das Baden dadurch um vieles angenehmer wird.

Exkursion TU Graz

 

Die Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH hatte am 30. September 2010 die Ehre die TU - Graz, Institut für Siedlungswasserbau und Landschaftsbau, im Rahmen Ihres Institutsausfluges zu begrüßen

Neben der Präsentation unseres Wasserversorgungsunternehmens hatten wir Gelegenheit uns über die neuesten Forschungen und Arbeiten des Institutes zu informieren. Der gute Kontakt zur technischen Universität Graz sichert der Leibnitzer Wasserversorgung den Zugang zu den neuesten Entwicklungen im Bereich des Siedlungswasserbaus.

Wir danken Herrn Univ. Prof. Dr. Harald Kainz und Herrn Ao. Univ. Prof. Dr. Peter Kauch samt Ihrem Team für Ihren Besuch und freuen uns Sie in Zukunft wieder begrüßen zu dürfen.